Dr. Stephan von Andrenyi

Allgemeinmediziner

1982-1989: Studium der Human-und Zahnmedizin an der Universität Innsbruck und München

1989: Erfolgreicher Abschluss des Humanmedizinstudiums und Approbation als Arzt

1989-1995: Weiterbildung in Chirurgie an der Chirurgischen Universitätsklinik München und der Chirurgischen Klinik Bogenhausen
Weiterbildung in Naturheilkunde und Homöopathie an der Klinik für Naturheilweisen Harlaching sowie der Klinik für Naturheilkunde Höhenkirchen (Münchner Modell)

Zusatzbezeichnungen der Bayer. Landesärztekammer: Naturheilverfahren, Homöopathie

Zahlreiche Hospitationen in Krankenhäusern und Praxen mit Spezialisierung Naturheilverfahren in Deutschland, Schweiz, Österreich

1995: Übernahme und Leitung einer internistisch-allgemeinmedizinischen Tagesklinik in München/Theatinerstraße mit Fokussierung auf Naturheilkunde, Homöopathie, Osteopathie, TCM, Psychotherapie

1998-2008: zahlreiche mehrmonatige Aufenthalte in Bombay/Indien an den homöopathischen Kliniken Dr. Rajan Sankaran und Dr. Prafull Vijayakar.
Ausbildung am C.G. Jung Institut Zürich/Schweiz

Ab 2016: Ausbildung in Systemischer Therapie nach Hellinger

Vertiefte Fachkenntnisse: Symbioselenkung/Mikrobiologische Therapie, Traumanalyse nach C.G. Jung, Systemische Therapie nach Hellinger, Konstitutionstherapie nach Prof. Aschner, Tropenmedizin, Med. Balneologie/Badearzt, Phytotherapie, Hildegardmedizin, Orthomolekulare Medizin, F.X. Mayr Medizin

Grundkenntnisse: Chirotherapie, Akupunktur, Tibetische Medizin, Ayurveda

Kommentare sind geschlossen.